Dr. med. dent. Miona Jovanovic

Sprachen: AT, EN, BKS

Abschluss des Studiums an der zahnärztlichen Universität erfolgte im Jahre 2010. Anschließend praktizierte ich als Zahnärztin in Serbien und Deutschland mit dem Schwerpunkt auf die Vorbeugung von Zahnerkrankungen durch individuelle Risikoanalyse und Planung, ästhetische Zahnheilkunde und Prothetik (auf natürlichen Zähnen und auf Implantaten), bevor ich nun nach Wien gekommen bin.

Die Forschung und Wissenschaft sind wichtige Bestandteile meines beruflichen Lebens und davon profitieren meine Patienten bei deren Behandlung.

Des Weiteren arbeite ich für ein renommiertes dental Unternehmen, erstelle Ausbildungskonzepte für ZahnärztInnen, AssistentInnen und ZahntechnikerInnen. Durch die Koordination von diversen Forschungs- und Schulungsaktivitäten in fünf Ländern kann ich mich international mit KollegInnen vernetzen. Zusätzlich bin ich dadurch bei diversen Kongresse und Kurse präsent. Fort- und Weiterbildungen sind mir wichtig um am neuesten Stand zu bleiben.

Curriculum Implantologie:

Diese Weiterbildung habe ich begonnen um mein Wissen in der Zahnimplantologie auf den neuesten Stand zu bringen, nachdem ich bereits viele Jahre praktische Erfahrung gesammelt habe.

Caries management by risk assessment:

Kariesmanagement durch Risikobeurteilung: Eine 2-monatige Ausbildung der John Hopkins Universität in Kalifornien. Das Training beinhaltete die Gewohnheiten und Ernährungsmuster der Patienten zu erkennen und somit die Anfälligkeit von Karies zu kontrollieren. Dieses Wissen ermöglicht den ZahnärztInnen individuelle Präventivpläne für die Betroffenen zu erstellen und ihre Zähne kariesfrei zu halten. 

Soziale Projekte:

Mit der Wiener NGO „Dentisttheworld“ hatte ich 2018 die Chance nach Tansania zu reisen und meinen Beitrag zur zahnärztlichen Versorgung in dieser Region zu leisten. 9 ZahnärztInnen und 11 ZahnstudentInnen konnten in nur wenigen Wochen hunderte Menschen mit einer Erkrankung von Zahnschmerzen befreien. Des Weiteren gab es ein Programm für 5000 Kindern um die richtige Zahnpflege zu erlernen. darüber wurde auch in lokalen Zeitungen geschrieben

2010 startete ich eine zahnmedizinishe Informationsplattform in serbischer Sprache ( dr-miona.com ). Diese Plattform dient den Patienten genaueres über die Mundgesundheit zu erfahren. Dieses gemeinnützige Projekt soll den Menschen die komplexe Zahnthematik auf einfache aber verständliche Art näherbringen. 10 Jahre später bietet die Plattform detaillierte und immer aktualisierte Erklärungen zu mehr als 70 Themen und wurde millionenfach besucht.

Für KollegInnen

Kommende Kurse und Vorträge:

* Hands-on Kurs: “Complete clinical guide to successful tooth whitening procedures”: Available again in 2023

* Hands- on Kurs: “Erfolgreiches Bleaching – mit einem umfassenden klinischen Ratgeber”: Verfügbarkeit erst ab 2023